Aktuelles

Herzlich Willkommen!

Veröffentlicht am

… bei der Feuerwehr Tübingen – Freiwillige Einsatzabteilung Unterjesingen.

Unsere Webseite ist zurzeit noch im Aufbau…

Danke für das Interesse an unseren freiwilligen tätigkeit, das Allgemeinwohl, und der Grundversorgung an Sicherheit.

+++!!! Mach Mit !!!+++

Hast Du interesse am aktiven Einsatzdienst,

der Jugendfeuerwehr, oder an unserem Spielmannszug !?

…mehr info´s auf unserer Mach Mit!-Seite (hier klicken).

Aktuelles

Wir laden Sie ganz herzlich ein. | Kunstdorf-Unterjesingen 29. und 30. Juni 2019

Veröffentlicht am

KUNSTDORF UNTERJESINGEN 2019

…während der zwei tage des Kunstdorfes dürfen Sie gerne eine Rast bei uns einlegen,
wir bewirten Sie gerne mit Speiß und Trank.

Ihre Feuerwehr Einsatzabteilung Unterjesingen


– – –
Mit dem Thema „Sinnliche Welten“ wird unsere Ausstellungsreihe fortgesetzt.

Das Kunstdorf präsentiert am 29. und 30. Juni 2019 dreizehn renommierte Künstlerinnen und Künstler aus der zeitgenössischen Kunstszene von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern.Alle zwei Jahre verwandelt sich das traditionsreiche Weindorf Unterjesingen mit seinen altehrwürdigen Fachwerkhäusern, Scheunen und Werkstätten, dem Rathaus, dem Farrenstall und der 600 Jahre alten Mühle in ein Kunstdorf und für die Dauer von zwei Tagen zieht zeitgenössische Kunst in die alten Gebäude ein.

In Skulpturen, Installationen, Gemälden, Zeichnungen, Fotos und Collagen reflektieren die Künstlerinnen und Künstler das Thema Sinnlichkeit, begeben sie sich auf die Suche nach der eigenen Identität, loten Grenzen aus und überschreiten sie.Kunst steht in der Scheune, der Garage, im idyllischen Hinterhof. Die Verbindung von Kunst und Dorf schafft eine fruchtbare Spannung. Fremdes kontrastiert mit Vertrautem. Das ermöglicht neue Blickwinkel, schafft einen besonderen Rahmen, der die Kunst von Nahem zugänglich und erfahrbar macht.

Die Künstlerinnen und Künstler sind während der Ausstellungstage vor Ort anwesend und laden zu Gesprächen über ihre Kunst ein.

– – – Quelle: http://www.kunstdorf-unterjesingen.de/

Jugendfeuerwehr

Jugendflamme Tübingen 2019

Veröffentlicht am

Die Jugendfeuerwehr Tübingen absolvierte am Samstag, den 25.05.2019 in Hirschau, die diesjährige Jugendflamme. Die Jugendflamme ist eine Auszeichnung für die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr, diese erhalten die Jugendlichen Gruppenweise, als Bestätigung für das Alsolivieren eines oder mehrere Parkours von Übungen, Knoten, Stiche, Schlauchkunde und allgemeines Feuerwehr Wissen. Bei der diesjährigen Jugendflamme haben 33 Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren aus den Abteilungen: Unterjesingen, Hagelloch, Hirschau, Bühl, Derendingen, Lustnau und Pfrondorf teilgenommen. Die Abteilung Stadtmitte war mangels Anmeldungen nicht anwesend.  Die Jugendflamme hat den Jugendlichen wieder einiges abverlagt, aber auch spielerische Parkours wie z.B. mit den Cityroller eine Strecke abfahren, hat den Spaßfaktor der Jugendflamme wiederspiegelt. Alle Teilnehmer haben das Abzeichen der Jugendflamme erhalten und bestanden.

Einsatzabteilung

Sonderdienst | Gemeinschaftsübung Feuerwehr Ammerbuch

Veröffentlicht am

Am 06.05.2019 wurden wir von der Feuerwehr Ammerbuch zu einer Gemeinschaftübung geladen. Ein Brand-Szenario auf dem Landwirtschaftlichen Gut in Ammerbuch-Pfäffingen wurde angenommen/bereitgestellt. Die mitwirkenden Feuerwehr-Abteilungen haben keinerlei Informationen im Voraus erhalten was geübt wird. Im besagten Szenario wurde angenommen, dass in der Gerwerbehalle (Brennerei) eine Explosion, mit anschließendem Gebäudebrand sich ausbreitete, in der Brennerei waren zum Zeitpunkt der Explosion Personen, diese vermisst wurden. Die Feuerwehr Ammerbuch hat Ihre Abteilungen Pfäffingen, Poltringen, Entringen, und Reusten bei der Gemeinschaftsübung im Einsatz.Unsere Abteilung wurde um 20:15 zur Unterstützung der Personensuche und Ablöscharbeiten dazu gerufen.

Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei der Feuerwehr Ammerbuch, das wir bei einer Gemeinschaftsübung dabei sein und diese bei Ihrer Übung unterstützen durften.

 

 

Aktuelles

Übungsdienst Aktiv | Schlauchpaket

Veröffentlicht am

Bei unserem heutigen Dienst haben wir seit langem einmal wieder, das vorhandene Schlauchpaket, dieses umfasst B-Schläuche in einer Gesamtlänge von 300m in einer kleinen Übung aufgebaut. Natürlich mit anpumpen von Wasser aus der Ammer, zum testen wie viel Bar die Schlauchstrecke auf 300m verliert haben wir ein Druckmanometer dazwischen gehängt. Wir wahren sehr überrascht was die in fast 300 Meter stehende Tragkraftspritzenpumpe für eine Leistung erbringt. Klar ist wir haben den Aufbau auf einer Ebenen Strecke aufgebaut, wenn hier ein Berg, Hügel oder einfach eine ansteigende Strecke würde pro 10m Höhenmeter unterschied, würde sich der Druck im Schlauch um ca. 1 Bar reduziert werden.

Noch eine kleine Erklärung zu unserem Schlauchpaket bzw. den Übungsaufbau. Eine Wasserförderung über lange Schlauchstrecken ist für die Feuerwehren trotz nicht ausreichender Wasserversorgung eine möglichkeit, um an der Einsatzstellen einigermaßen erfolgreich die Brandbekämpfung durchführen zu können. Beim Aufbau der Wasserförderung müssen mehrere Feuerwehren oder Abteilungen wie ein eingespieltes Team zusammenarbeiten. Ein fehlendes oder nicht funktionsfähiges Glied in der Kette, führt zum scheitern der gesamten Löschwasserförderung.

Zum Abschluss unserer Übung haben wir den Übungsaufbau, abgebaut und das Schlauch-Paket in Tübingen gewechselt.

Habe wir Dein Interesse geweckt, dann komme doch einfach an einem unseren Termine im Feuerwehr Haus vorbei, oder kontaktiere uns über unsere Kontakt-Seite.

 

 

Brand 2 | Fahrzeugbrand – Bahnhof Unterjesingen

Veröffentlicht am

Die Einsatzabteilung Unterjesingen wurde am 01.04.2019 um 20:42 Uhr, über die Leitstelle Tübingen zu einem gemeldeten Brand 2 PKW-Brand gerufen. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle, war der PKW bereits im Vollbrand, dieser wurde mittels Angriffstrupp mit Atemschutz und C-Rohr bekämpft. Nachdem der Brand gelöscht war,

(mehr …)